top

FCT

TIM Anwenderkonferenz 2017 – Rückblick

Veröffentlicht am unter Blog, CCS-Aktuell, Partner-News.

Videodokumentation, Servicedokumentation, Content Delivery und weitere Themen auf der TIM Anwenderkonferenz 2017

Erstmals und exklusiv stellte die fct AG ihren Kunden die neue Version ihres Redaktionssystems TIM 4.2 auf der diesjährigen TIM Anwenderkonferenz am 26. und 27. Juni 2017 im Konstanzer „Inselhotel“ vor. Darüber hinaus standen die Chancen der Digitalisierung für die Produktkommunikation im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Eine überaus positive Stimmung herrschte auf der TIM Anwenderkonferenz 2017 in Konstanz am Bodensee, zu der die fct AG ihre Kunden, Interessenten und Partner am 26. und 27. Juni 2017 eingeladen hatte. Fernab vom Tagesgeschäft informierten sie sich über die neue Version des Redaktionssystems TIM 4.2 und zahlreiche Facetten der Digitalisierung, normengerechte, elektronische Dokumentation, Videointegration, Servicedokumentation, Content Delivery, Software-Dokumentation, DITA und vieles mehr. „Digitalisierung – ein Nebenjob oder ein ganzheitlicher Unternehmensgrundsatz?“ fragte Keyspeaker Gerd Schüler des fct-Kunden Lenze SE und bot interessante Lösungsansätze für die Umsetzung.

Ein besonderes Highlight war für CCS der eigene Vortrag zum Thema „Lektoratsprozesse in TIM über Microsoft Sharepoint abwickeln und steuern.“
Zahlreiche Teilnehmer lernten dabei das neue Softwaremodul „TIM-SPL“ kennen und informierten sich über Mehrwerte und Integrationsmöglichkeiten.

Sollten Sie den Vortrag verpasst haben und sich für die Erweiterungsmöglichkeiten des Lektroratsprozesses über MS Sharepoint interessieren, dann nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt mit uns auf, wir stellen Ihnen das Modul und die Arbeitsweise gerne im Webinar vor.

Weitere Informationen und Impressionen zur TIM Anwenderkonferenz 2017 finden Sie hier: TIM-Anwenderkonferenz-2017

TIM 4.1 & FrameMaker 2017

Veröffentlicht am unter CCS-Aktuell.

TIM & Adobe FrameMaker. Zwei neue Versionen. Einmalig gut.

 

Erleben Sie zwei komplett neu gestaltete Benutzeroberflächen für eine noch komfortablere Arbeitsweise im Authoring und Publishing. Das Redaktionssystem TIM 4.1 by fct und Adobe FrameMaker (2017 release) erstrahlen beide in neuem Glanz. Profitieren Sie von einer besseren Nutzerführung und arbeiten Sie noch effizienter.

 

TIM 4.1 by fct

  • Moderne Oberfläche im Flat Design
  • Intuitive Iconsprache
  • Neues Suchfeld
  • Verbesserte Usability
  • Optimierung der User Experience

Adobe FrameMaker (2017 release)

  • Größerer und besserer Willkommensbildschirm
  • Neu gestaltete Menüs
  • Neu gestalteter Arbeitsbereich
  • Verbesserte Designer Pods
  • Erweiterte Strukturansicht

Als langjährige Partner bieten Ihnen fct und Adobe integrierte Lösungen für maximalen Mehrwert. Überzeugen Sie sich selbst von der perfekten Symbiose von TIM 4.1 und FrameMaker (2017 release).

Gern stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Erfolgsrezepte vom Bodensee für Technische Dokumentation

Veröffentlicht am unter Blog, CCS-Aktuell, Partner-News.

Internationales Congresscenter Stuttgart (ICS) – Halle C2 – Stand D04

08.11. – 10.11.2016, Stuttgart

Es ist wieder soweit, die tekom-Jahrestagung 2016 öffnet vom 8. bis 10. November ihre Pforten in Stuttgart. Wir laden Sie herzlich zu unserem Partner FCT AG an den Stand Do4 in Halle C2 ein, um die  Erfolgsrezepte für Technische Dokumentation und Informationsmanagement kennenzulernen.

Lassen Sie sich vom besten TIM aller Zeiten begeistern. Usability und User Interfaces sind nun noch kundenfreundlicher. Die neue Oberfläche im Flat Design sowie zahlreiche neue und verbesserte Funktionen werden sie mit der aktuellen Version 4.1 überzeugen.

Verwöhnen Sie Ihre Kunden mit folgenden TIM Rezepten:fct-tekom-kochbuch

 

… und sich selbst mit unseren Lieblingsrezepten für Ihre Küche. Schnell sein lohnt sich, holen Sie sich das Kochbuch
am fct-Stand D04 in Halle C2 ab, solange der Vorrat reicht. Guten Appetit!

CATALOGcreator cDAY 2016 & TIM Anwenderkonferenz 4.1

Veröffentlicht am unter CCS-Aktuell.

Gaballte Veranstaltungspower im JUNI 2016

Gönnen Sie sich doch eine kleine Rundreise durch Süddeutschland!

Wir laden Sie herzlich zu unserem Partner TID Informatik am 01.06. & 02.06. an den Ammersee zum Thema CATALOGcreator ein. Es ist mittlerweile der 12. Kongress für Kunden, Interessenten und Partnern zum Thema „Elektronischer Ersatzteilkatalog und Serviceinformationssysteme.“ Spannenden Vorträge und alles zum Thema CATALOGcreator finden Sie hier: Agenda und Anmeldung.

Im Anschluss daran geht die Fahrt weiter an den Bodensee.

Am 06.06. & 07.06. findet in Konstanz am Bodensee die TIM 4.1 Anwenderkonferenz statt. 2 Tage, 28 Beiträge auf 3 „Bühnen“ werden unter dem Motto „TIM 4.1 – Next step for excellent Product Communication“ Redakteuren, Technikern, sowie Abteilungsleitern und Geschäftsführern tiefe Einblicke geben in die Welt der Digitalisierung und der Technischen Kommunikation. Alles zum Thema TIM 4.1 finden Sie hier: Agenda und Anmeldung

Wie jedes Jahr, wird auch das Team der CCS Solutions an beiden Veranstaltungen anwesend sein.

Wir freuen uns, Sie beim cDAY oder der TIM Anwenderkonferenz persönlich zu treffen.

  • Sie sind Kunde und möchten sich über die Neuigkeiten im Vorfeld informieren?
  • Sie sind Interessent und möchten den CATALOGcreator oder TIM  im Vorfeld näher Kennenlernen?
  • Eine Webpräsentation der beiden Produkte wäre für Sie spannend?

Dann zögern Sie nicht uns anzusprechen!

Unsere Spezialisten erreichen Sie unter: CCS Kontakt

Termine und Anmeldung zu unseren Produktpräsentationen finden Sie hier: CCS Webinare

Wir freuen uns auf ein Treffen im Süden Deutschlands!

30 Jahre FCT – Einweihung des neuen Gebäudes

Veröffentlicht am unter Blog, Partner-News.

Die Einweihung des neuen Gebäudes und das 30-jährige Firmenjubiläum nahm die Fischer Computertechnik FCT AG zum Anlass, mit dem „Tag der offenen AG“ am 18. September 2015 ihre Türen für die Region zu öffnen. Mehr als 500 Gäste sorgten für eine super Stimmung am Firmensitz der FCT in Radolfzell-Stahringen.

Zahlreiche Kunden, Partner und Lieferanten sowie die Familien, Freunde und Stahringer Bürger interessierten sich für das neue Unternehmensgebäude. Überaus groß war das Interesse, zu erfahren, wie der Arbeitsalltag eines modernen Softwarehauses im Bereich der internationalen Produktkommunikation aussieht; die Führungen durch die beiden Gebäude waren komplett ausgebucht.

Die Fischer Computertechnik wurde 1985 vom visionären Unternehmer und heutigen Vorstandsvorsitzenden Dr. Walter Fischer gegründet und in 30 Jahren zu einem innovativen und erfolgreichen Unternehmen im Bereich der modernen Produktdokumentation geführt. 2013 wurde das Unternehmen in eine AG umgewandelt und die Weichen für die Zukunft gestellt. Symbolisch überreichte Dr. Walter Fischer am „Tag der offenen AG“ ein Steuerrad an die beiden Vorstände Rainer Börsig und Tommy Stotz.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier!

Pressemitteilungen:

Digitales Gedächtnis made in Stahringen

Bildergalerie

Sanfter Wechsel an der Spitze der Fischer Computertechnik AG

Tag der offenen FCT AG am 18.09.15 am Bodensee

Veröffentlicht am unter Blog, Partner-News.

Feiern Sie mit unserem Partner 30 Jahre FCT!

Die Fischer Computertechnik wurde 1985 vom heutigen Vorstandsvorsitzenden Dr. Walter Fischer gegründet und in 30 Jahren zu einem innovativen und erfolgreichen Unternehmen im Bereich der Produktdokumentation geführt. Das möchte FCT mit Ihnen feiern!

Sie sind herzlich eingeladen zum „Tag der offenen AG“ am 18. September 2015, das neue Unternehmensgebäude in Radolfzell-Stahringen zu besichtigen. Lernen Sie FCT und die Kunden kennen und gewinnen Sie einen Einblick in den spannenden Arbeitsalltag bei der Herstellung moderner Softwarelösungen für die internationale Produktkommunikation.

Feiern Sie in angenehmer Atmosphäre. Für ihr leibliches Wohl und musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Am Abend spielt THE PACE, die Kultband von der Insel Reichenau.

Das komplette Programm – die Anmeldung – und weitere Details finden Sie hier.

Wir freuen uns Sie am Bodensee begrüßen zu dürfen, natürlich sind auch wir von der CCS dabei!

DITA und neue App für TIM 4.0

Veröffentlicht am unter Partner-News.

Mit dem neuen Verteiler-Portal TIM-InfoCenter und der neuen TIM-App bietet die Fischer Computertechnik FCT AG zwei innovative Lösungen zum Verteilen von relevanten, aktuellen Produktinformationen und Dokumenten weltweit. Damit nimmt der Software-Hersteller für Redaktions- und Content-Management-Systeme eine entscheidende Herausforderung unserer Zeit an und erfüllt den Anspruch an heutige Redaktionssysteme jede Information zu jeder Zeit an jedem Ort verfügbar zu haben.

Die Fischer Computertechnik FCT AG (kurz FCT AG) erweitert mit der Entwicklung des neuen Verteiler-Portals TIM-InfoCenter und der neuen TIM-App ihr innovatives Content-Management-System TIM 4.0 zum einfachen Erstellen anspruchsvoller Produktdokumentationen. Damit bietet das Unternehmen vom Bodensee seinen Kunden eine weitere Möglichkeit ihre wertvollen Informationen zu verteilen. Das neue Verteiler-Portal TIM-InfoCenter stellt gezielt Dokumente, Bilder, Videos etc. aus TIM 4.0 bereit und dient darüber hinaus als Drehscheibe für Produktinformationen, Ersatzteilinformationen, Projektunterlagen oder auch Prospekte. Kunden oder Servicemitarbeiter haben über Kundenportale, Serviceinformationssysteme (SOAP-Schnittstelle) oder über eine Browser-Applikation (HTML5) Zugriff auf dieses Portal. Die neue TIM-App ermöglicht dank moderner Suchmethoden und Taxonomien oder via Scan-Codes (QR) einen schnellen Zugang von mobilen Geräten auf das Verteiler-Portal.

DITA zählt zu den erfolgreichsten Strukturierungsmethoden weltweit. Erstmals in TIM 4.0 hat die FCT AG DITA mit einer Spezialisierung für den Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau integriert, um damit DITA auch in diesen Bereichen besser nutzbar zu machen. Variantenhandling, stücklistenbasiertes Generieren, Wartungstabellen, Fehlerdiagnosen und weitere typische Anforderungen wird DITA in TIM 4.0 abdecken. Dabei konnte die FCT AG wertvolle Erfahrungen aus mehr als 200 Kundenprojekten einfließen lassen.

Mit der Symbiose von DITA mit seiner topic-orientierten Struktur und TIM 4.0 mit seinem flexiblen Informationsmodell entsteht ein innovatives, standardisiertes und zukunftsfähiges Informationsmanagementsystem. Es bietet die Möglichkeit, modulare Informationen zwischen Unternehmen, Zulieferern oder Unternehmensbereichen schnell und sicher auszutauschen. Es schafft ein internationales Informationsmodell für den in Deutschland stark vertretenen Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau und somit die Basis, um die zukünftigen Herausforderungen der Industrie 4.0 zu bewältigen.

Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird die neue App für TIM 4.0 und DITA für den Maschinenbau in TIM 4.0 auf der tekom-Frühjahrstagung vom 10. bis 11. April 2014 in Augsburg am Stand 25.